NEWS


15.01.2018

Kreisklasse: Befreiungsschlag mit erstem Saisonsieg
In der fünften Runde der Kreisklasse war die "Zweite" zu Gast in Meimsheim-Güglingen. Gegen einen der direkten Konkurrenten um den Abstieg mussten die Zweiradstädter punkten. Am Anfang lief es nicht für Neckarsulm, als Maxim Brez verspätet eintraf, aber schließlich doch seine Partie spielen konnte. Dann bescherte Markus Holzinger den Zweiradstädtern die 1:0 Führung. Nach mehreren Punkteteilungen gewannen Branko Drofenik und Bernd Rafler und machten damit den Sack zu und stellten den ersten Saisonsieg sicher. Dass Maxim Brez schließlich noch verlor änderte am Ende nichts mehr. Mit dem 4,5:3,5 Sieg gelingt Neckarsulm endlich der erhoffte Befreiungsschlag. In der Tabelle konnten sich die Zweiradstädter von den Abstiegsrängen lösen und liegen nun auf Platz 7.
Es spielten: Branko Drofenik (1), Markus Holzinger (1), Maxim Brez (0), Yannik Weber (0,5), Bernd Rafler (1), Johann Thullner (0,5), Thomas Thullner (0), Klaus Schenk (0,5).
B-Klasse: Sieg gegen Schlusslicht Bad Wimpfen
In der vierten Runde der B-Klasse musste die "Dritte" gegen Bad Wimpfen 3 antreten. Beide Mannschaften konnten nur 6 Spieler stellen. Gegen den Tabellenletzten gelang es den Zweiradstädtern einen ungefährdeten 4:2 Sieg einzufahren. In der Tabelle steht Neckarsulm nun auf Rang 3.
Es spielten: Udo Heckmann (0), Kunibert Bender (1), Maria Kadach (1), Johann Ginger (0), Manuel Gojkovic (1) und Kevin Broncel (1).

08.01.2018

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft: erfolgreiches Abschneiden der Neckarsulmer Jugend
Von Mittwoch, den 03. bis Samstag den 06.01.2018 wurde in Bad Urach die Jugendeinzelmeisterschaften des Schachbezirks Unterland 2018 ausgetragen. Gespielt wurde in allen Altersklassen sieben Runden Schweizer-System. Der Schachclub Neckarsulm stellte sechs Teilnehmer. In der Gruppe U12 erreichte Manuel Gojkovic mit 3,5 Punkten den sechsten Platz von 16 Teilnehmern und bestätigte seinen Setzplatz. In der Gruppe U14 erspielte sich Kevin Broncel unter 19 Teilnehmern 4 Punkte und Platz 6. Durch dieses hervorragendes Ergebnis konnte Kevin seine DWZ (Deutsche Wertungszahl) um fast 200 Punkte steigern. Mario Lohmüller lag mit 4 Punkten direkt dahinter auf Platz 7. In der Gruppe U18 erkämpfte sich Kevin Schilling mit 2,5 Punkten den sechsten Platz und konnte sich gegenüber seinem Setzplatz um 2 Plätze verbessern. In der Gruppe U16w wurde Oana Cuciurean mit 3,5 Punkten Bezirksmeisterin vor Maria Kadach mit 3 Punkten. Beide sind damit direkt für die Württembergische Jugendmeisterschaft qualifiziert.
Untergrombach Open 2018
Vom 02. - 06. Januar fand das 35. Schach-Open in Untergrombach statt. Im A-Open trat, neben zahlreichen Titelträgern, auch der Neckarsulmer Spitzenspieler Thomas Mädler an. Gespielt wurden sieben Runden Schweizer-System. Mit 4,5 Punkten erreichte Thomas den 21. Rang unter den 87 Teilnehmern - ein gutes Ergebnis!
Landesliga: Sieg zum Jahresauftakt
In der fünften Runde der Landesliga hatte die "Erste" den Tabellenletzten Willsbach zu Gast. Die Zweiradstädter gingen zunächst durch den Sieg von Gotthard Wirth in Führung. Die Obersulmer schafften aber den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 als Thomas Mädler in einer vorteilhaften Stellung mit Qualitätsvorsprung eine falsche Fortsetzung wählte und schließlich verlor. Die hinteren Bretter brachten die Neckarsulmer dann auf die Siegerstraße. Zwei schön herausgespielte Siege durch Jürgen Boxberger und Hans Oette sowie die anschließende Punkteteilung von Timo Stark stellten den 1. Sieg im neuen Jahr sicher. Matthias Spanner erhöhte dann zum 5,5:2,5 Endstand. Damit hat Neckarsulm sein selbstgestecktes Ziel Klassenerhalt aller Voraussicht nach erreicht. In der Tabelle bleiben die Zweiradstädter auf dem zweiten Tabellenplatz - 1 Punkt hinter Kornwestheim und einen Punkt vor Heilbronn.
Es spielten: Thomas Mädler (0), Alexander Schimmele (0,5), Sven Stark (0,5), Gotthard Wirth (1), Hans Oette (1), Matthias Spanner (1), Timo Stark (0,5) und Jürgen Boxberger (1).

Foto Neckarsulmer Delegation bei der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft

Neckarsulmer Delegation bei der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft



News-Archiv