NEWS


Mai 2017 - Heute

wirtschaftswissenschaftliches Buch von unserem Spieler Hans Oette
Unser Mitglied Hans Oette hat auch ein wirtschaftswissenschaftliches Buch geschrieben unter dem Titel "Im Licht der Geldströme". Näheres dazu erfährst du unter www.is.gd/geldstroeme.

14.10.2018

Kreisklasse 2. Runde
Am Sonntag, den 14.10.2018 hatte die "Zweite" Heimrecht gegen Künzelsau. Die Hohenloher konnten nur mit sieben Spielern antreten und gaben Neckarsulm so schon zum Spielstart einen Punkt ab. Markus Holzinger baute mit einem schnellen Sieg die Führung auf 2:0 aus. Im weiteren Spielverlauf konnten die Zweiradstädter auf 3,5:1,5 erhöhen. Die Gäste konnten aber auf 3,5:3,5 auszugleichen. In der letzten laufenden Partie gelang es Branko Drofenik in einem spektakulären Endspiel einen Freibauern zu bilden und zum Sieg zu verwerten. Damit rettete er den Mannschaftserfolg zum 4,5:3,5 Endstand. Die Zweiradstädter verbessern sich damit auf den 3. Platz und stehen auf Tuchfühlung zum Tabellenführer.
Es spielten: Maxim Brez (0), Branko Drofenik (1), Markus Holzinger (1), Yannik Weber (0), Bernd Rafler (1 kampflos), Johann Thullner (0), Kevin Broncel (1) und Thomas Thullner (0,5).

08.10.2018

Ingersheimer Tandemturnier
Am Tag der Deutschen Einheit fand in Ingersheim zum 15. mal das allseits beliebte Tandemturnier statt. Bei dieser Variante des Schachspiels bilden 2 Spieler eine Mannschaft. Einer spielt mit den weißen, der andere mit den schwarzen Steinen. Das Besondere dabei ist, dass ein Spieler anstelle einen Zug auszuführen, eine von seinem Partner eroberte Figur einsetzen kann. Unter den 26 Teams, die mit Fantasienamen antraten, stellte der Neckarsulmer Schachclub 5 Mannschaften. Das Team "Figurenschieber" mit Timo und Sven Stark erreichte mit 18 Punkten den 6. Platz und verpassten die Preisränge nur knapp. Ihnen wurde am Ende der undankbare sechste Platz mit dem ausgelosten Essensgutschein versüßt. Das Team "Vorsicht Jonathan!" mit Jonathan Abel und Yannik Weber konnte alle Neckarsulmer Duelle für sich entscheiden und kam am Ende mit 16 Punkten auf Platz zehn. Auch hier war das Losglück auf Neckarsulmer Seite und sie konnten sich über das Ritter-Sport-Paket freuen.
Die weiteren Ergebnisse:
14. Platz "C4Win" mit Marco Sattler und Kevin Broncel 12 Punkte
19. "M+M" mit Mario Lohmüller und Manuel Gojkovic 7 Punkte
24. "Die Wamboldts" mit Alexander und Daniel Wamboldt 2 Punkte Foto: Die Neckarsulmer Delegation beim Ingersheimer Tandemturnier

Foto Ingersheimer Tandemturnier 2018

01.10.2018

Landesliga 2.Runde
Am Sonntag, den 30. September war die "Erste" zu Gast in Ingersheim. Beide Mannschaften mussten ersatzgeschwächt antreten, waren sich aber ebenbürtig und alle Partien umkämpft. Nach einem schnellen remis am Spitzenbrett gerieten die Zweiradstädter in Rückstand. Hans Oette konnte eine Leichtfigur gewinnen und schien auf einem guten Weg auszugleichen, stellte aber schließlich unglücklich einen Turm und die Partie ein. Sven Stark gewann in der Eröffnung einen Bauer, konnte im Leichtfiguren-Endspiel keine Fortschritte erzielen und einigte sich mit seinem Gegner auf remis. Timo Stark ging auch mit einem Mehrbauern ins Läuferendspiel. Durch einen ungenauen Zug konnte sich der Gegner ins remis retten. Am Ende ging das Spiel mit 2,5:5,5 verloren. In diesem Spiel war durchaus der Sieg drin, Neckarsulm nutzte aber die Möglichkeiten durch individuelle Fehler nicht. In der Tabelle rutschen die Zweiradstädter auf den 7. Platz ab.
Es spielten: Thomas Mädler (0,5), Alexander Schimmele (0), Sven Stark (0,5) Hans Oette (0), Matthias Spanner (0), Timo Stark (0,5), Maxim Brez (0,5) und Florian Leiensetter (0,5).



News-Archiv